Aufregung um Platzverbrauch für die Straßenbahn

Letzte Woche konnte man es groß lesen. AnrainerInnen entlang der Strecke Richtung Höttinger Au für die Straßenbahn beschweren sich ob des Platzverbrauches. Es scheint, als wäre die Straßenbahn daran Schuld. Aber so ist es nicht. Wer die Pläne genau studiert, erkennt, dass der Autoverkehr der Verursacher ist. Das Land Tirol (zuständig, weil Landesstraße) und die Stadt Innsbruck planen an allen Ecken und Enden Abbiegespuren ein. Und dafür braucht es Grundinanspruchnahme. Lassen wir bitte die Kirche im Dorf und schauen genau hin, wer für was die Ursache ist.

Blog-Archiv