Endlich ein Radweg am Marktplatz



Lange hat es gedauert, aber nun erfolgt der erste Schritt für eine verkehrssichere Anbindung für RadfahrerInnen entlang des Marktplatzes bis rüber zur Innbrücke. Der erste Schritt in die richtige Richtung ist somit erfolgt und wird hoffentlich schnell umgesetzt.
Ein wichtiges Detail dabei: Durch die Definition als Radweg kann zukünftig Veranstaltern am Marktplatz vorgeschrieben werden, dass diese Verkehrsfläche frei zu bleiben hat. Mal schauen, ob es auch so passiert.
Weitere Schritte sind notwendig - Anbindung Richtung Marktgraben und eine gscheite Verbindung innseitig der Markthalle.

Blog-Archiv