Finanzierung Öffentlicher Verkehr - Geht's no komplizierter?

Ich wünsche mir schon lange einen günstigeren Tarif beim Öffentlichen Verkehr. Und da hab ich mich auf die Socken gemacht, mal zu schauen, wie der überhaupt finanziert wird. Die vielen Geldgeber in diesem System sind ja sagenhaft. Und genau das verhindert einen günstigeren Tarif, von gratis red ich noch gar nicht. Weil, wenn ein Verkehrsunternehmen wie zB. die IVB auf politischen Wunsch hin hergehen und das Einzelticket um 1 Euro anbieten würde, schreien die Ministerien sofort: Ja, wenn ihr euch das leisten könnt, dann gibt's von uns kein Geld mehr. Ich seh das etwas anders. Wenn der liebe Staat es sich leisten kann, Geldströme so kompliziert zu verschachteln und den Verwaltungsapparat aufzublasen, muss genug Geld da sein.



Blog-Archiv