Interessantes zum Moustache

Bei meinem letzten "afterwork" am Dienstag im Moustache konnte ich einen guten Einblick in die Politik für Menschen mit Behinderungen nehmen. Eine entfernte Bekannte von mir kam extra vorbei, um mir die Schwierigkeiten, mit denen sie zu kämpfen hat, zu erläutern. Die Steine, die Menschen mit Behinderung von Behördenseite in den Weg gelegt werden, sind eine Zumutung. Der Verein Selbstbestimmt Leben (SLI) kämpft bereits seit Jahren um mehr persönliche Assistenz für Menschen mit Behinderung, die selbstständig ihr Leben führen und nicht in ein Heim wollen.  Die persönliche Assistenz wird nur mit mageren finanziellen Mitteln vom Land Tirol unterstützt und die Gewährung von finanzieller Unterstützung ist österreichweit nur eine Kann-Bestimmung. Das heißt, man darf BittstellerIn sein, keine angenehme Situation.
Auf alle Fälle habe ich es als klaren Auftrag mitgenommen, mich dieses Themas anzunehmen und die Menschen in ihrem Bemühen, selbstständig leben zu können, von politischer Seite her zu unterstützen.


Blog-Archiv