Sprach- und Kulturwettbewerb - das Österreich Finale

Am Samstag fand im Congress Innsbruck die österreichische Endauswahl für die internationale Türkisch-Olympiade 2011. Schülerinnen und Schüler von 12 bis 19 Jahren konnten mit Liedern und Gedichten ihr Können unter Beweis stellen, sei es auf deutsch oder auf türkisch. Das Engagement der Kinder zeigt, dass Barrieren überwunden werden können. Die Darbietungen waren vielfältig - von türkischen Volksliedern bis Goethes Zauberlehrling. Auch wenn ich nur die Hälfte verstand (mein türkisch beschränkt sich auf "Guten Tag"), war ich beeindruckt von den Mädls und Jungs.
Zur Olympiade fährt übrigens eine Tirolerin.

Blog-Archiv