Labestation beim Frühlingslauf




Wie jedes Jahr betreuten wir Grünen eine Labestation für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Innsbrucker Frühlingslaufs. Heuer war es sehr sehr heiß, was dazu führte, dass uns beinahe das Wasser ausgegangen wäre. Christine, Ingrid und ich bekamen ordentlich Stress, wenn die Läuferinnen und Läufer vollkommen verschwitzt bei uns einlangten.
Wir hatten auch brave Helfer mit, die fleißig beim Aufschneiden und beim Bechereinsammeln dabei waren. Leider hab ich kein Foto in Aktion, weil da musste ich selbst Hand anlegen. Und fotografieren und Wasser ausschenken hab ich nicht zugleich hinbekommen -:))


Blog-Archiv