Jetzt ist das Fass bei mir übergelaufen

Ich bin so zornig und wütend auf diesen Staat Österreich. Wieder soll ein Mensch, wie du und ich, abgeschoben werden. Lamin aus Gambia sitzt bereits in Schubhaft und die vielen mutigen Menschen, die wir mittlerweile in Innsbruck haben, kämpfen für sein Dableiben.
Wir setzen uns ein für Rechte, die selbstverständlich sein müssen - Freiheitsrechte. Es wird immer bei den Schwächsten begonnen, die Freiheit zu beschneiden. Gestern war ich bei der Eröffnung des Freiheitsdenkmals am Landhausplatz. Nach über 60 Jahren stehen endlich die Namen der Menschen am Denkmal, die sich für Freiheit und gegen die Diktatur entschieden haben und dafür mit ihrem Leben bezahlten. Heute stand ich vor der Bundespolizei mit vielen anderen, um die Freiheit für Lamin zu erstreiten. Wir leben nicht in einer Diktatur und brauchen nicht um unser Leben fürchten. Aber warum muss ich in einem Land wie Österreich für die Freiheit streiten?

Blog-Archiv