Marktplatz: Ein kleines, feines Stück Grün


Eigentlich sollte dieses Teilstück asphaltiert werden, damit bei Veranstaltungen die VeranstalterInnen ausreichend Lagerplatz haben. Dafür gab's im Stadtsenat ein klares Nein. Nun ist ein kleines, feines Stück Grün entstanden. Solche kleine, öffentlich zugängliche Oasen brauchen wir in Innsbruck mehr. Ein Fehler ist uns allerdings beim Beschluss passiert: der bereits bestehende Baum musste weichen. Das haben wir übersehen und ich bitte um Entschuldigung, dass uns das passiert ist.

Blog-Archiv