Anbruggenfest war ein toller Erfolg


St. Nikolaus und Mariahilf sind lebendige Stadtteile und haben ein großes Potential, eine starke Entwicklung hinzulegen. Letzten Samstag konnten die Bewohnerinnen und Bewohner, die Kunst- und Kulturtreibenden und die Betriebe, zeigen, was in diesen beiden Stadtteilen steckt. Ich konnte leider erst gegen 21 Uhr zum Fest kommen. Trotzdem hat es wahnsinnig viel Spaß gemacht. "Anbruggen" wird nun im Zuge des Markenbildungsprozesses weiterentwickelt und ich bin schon sehr gespannt, welche Ideen und Vorschläge von den Leuten vor Ort eingebracht werden.

PS: einziger Wermutstropfen waren die Absperrungen in St.Nikolaus für die IVB-Busse, die ein hin- und herpendlen zwischen Waltherpark und Häuserzeile erschwerten.

Blog-Archiv