Die Zukunft der Patscherkofelbahn

Der Patscherkofel ist ein wichtiges Naherholungsgebiet und ein tolles Wandergebiet. Daher ist auch der Lift ein wichtiger Bestandteil für die Freizeitgestaltung. Nun hat, in üblicher Manier, Herr Schröcksnadel mit Drohungen herumgewachtelt, den Betrieb einzustellen, wenn die Stadt nicht flugs Geld der SteuerzahlerInnen bereitstellt. Nun ist es aber so, dass Tourismusverband und Stadt bereits vor der Drohung Angebote zur finanziellen Beteiligung bei der Sanierung gemacht hatten. Offenbar für Herrn Schröcksnadel zu wenig.
Nun wird an einer Lösung gearbeitet, die langfristig Zukunft hat und wirtschaftlich auf gesunden Beinen steht. Dieses "wenn ihr nicht zahlst, was ich will, dann dreh ich beleidigt den Lift ab"-Spiel muss endlich der Vergangenheit angehören.
Lustig finde ich ja, dass die ÖVP die Koalition als unfähig hinstellt und darauf verweist, dass bereits vor 2 Jahren das Problem bekannt war. Äh, wer war da in der Koalition und hätte eine Lösung ausarbeiten können?

Blog-Archiv