Agrargemeinschaften können sich weiter ins Fäustchen lachen

Der gestrige Sonderlandtag zur Rückgabe des Gemeindegutes hat eines aufgezeigt: die ÖVP ist allein auf weiter Flur. Leider kann sie aber noch, die Betonung liegt auf noch, verhindern, dass das den Gemeinden, und somit allen Menschen in diesen Gemeinden, ihr Eigentum zurückgegeben wird. Im Vorfeld gab es ausreichend Presseaussendungen und sogar teure Inserate der ÖVP, warum ein Zurückgeben des enteigneten Gemeindegutes nicht möglich sei. Von Schnellschuss war die Rede, vom Ausbruch des Chaos und dass sich hunderte Enteignete wehren würden. Dieses Wehren gegen das Recht betreiben diese Hunderten bereits seit Jahrzehnten. Daher muss endlich die Rückgabe zum Wohle der betroffenen Gemeinden stattfinden. Solange allerdings die ÖVP das Sagen in diesem Land hat, müssen 1000te auf ihr Recht warten.

Hier noch eine gute Zusammenfassung, was in unserem Land schief läuft. Mein Kollege Georg Willi bringt es auf den Punkt.




Blog-Archiv