Stadt Innsbruck und Land Tirol luden zum 1ten Infoabend bezüglich Wohnraumsanierung

Wer besonders energieeffizient saniert, wird doppelt belohnt. Einerseits gibt es neben der normalen Förderung auch noch von der Stadt Innsbruck Zusatzgeld bei ökologischen Materialien, andererseits erhöht eine gute Sanierung den Wohnkomfort und senkt die Heizkosten. Damit auch alles richtig gut klappt, gibt es für die interessierten Innsbruckerinnen und Innsbrucker eine kostenlose Energieberatung. Jedes Zuhause braucht schließlich eine differenzierte Betrachtung. Was bringt welche Maßnahme zu welchen Kosten und mit welcher Förderung von Bund, Land Tirol und Stadt Innsbruck kann gerechnet werden.

Daher luden wir letzte Woche mal zum 1ten Infoabend im Gemeinderatssaal im Rathaus. Das Interesse war rege. Sanieren ist schließlich nicht die einfachste Sache, viele Gewerke sind zu bedenken, zu organisieren und optimal aufeinander abzustimmen.

Natürlich bleibt das nicht die letzte Infoveranstaltung in Innsbruck. Wir werden weiterhin bei jeder "Innsbruck informiert"-Ausgabe unser Sanierungsangebot bewerben. Das direkte Gespräch bleibt dennoch die beste Möglichkeit, über alle notwendigen Maßnahmen gut informiert zu werden.

Blog-Archiv