Neue S-Bahn-Haltestellen in Innsbruck

Nun haben wir den ersten Schritt geschafft. Der Vertrag mit der ÖBB, dem VVT und der Stadt Innsbruck ist unterschriftsreif. Mich freut das Bekenntnis der ÖBB, den Regionalverkehr auszubauen. Mich freut auch die Unterstützung des VVT. Die neuen S-Bahn-Haltestellen sind ein wichtiger Beitrag für die Feinverteilung innerhalb Innsbrucks. Nicht jedeR muss zum Hauptbahnhof. Wichtig ist, dass die Menschen aus dem Ober- und Unterland guteVerknüpfungspunkte für das schnelle und komfortable Vorankommen vorfinden. Das gleiche gilt natürlich für InnsbruckerInnen, die für Arbeit, Ausbildung oder Freizeit auspendeln.

Folgende neue Stationen gehen nun in Planung:
- bei der Innsbrucker Messe
- Westbahnhof wird modernisiert
- beim Hafen/WIFI
- Haltestelle Hötting wird zur Straßenbahn/Regionalbahn und 5tem Gymnasium verlegt

Natürlich kann der Bau nicht von heute auf morgen realisiert werden. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir spätestens 2015 mit dem ersten Ausbau beginnen können.




Blog-Archiv