Dreiheiligenkirche und Vorplatz

Gestern wurde die Dreiheiligenkirche im gleichnamigen Stadtteil quasi wieder eingeweiht. Diese Kirche, ein Kleinod an Baukunst, wurde mühevollst außen und innen hergerichtet. Aber nicht nur das. Das ehemalige Vorplatzl erstrahlt im neuen Glanz.



 Letztes Jahr im Oktober haben wir recht rasch entschieden, dass dieses Kleinod einen größeren und schöneren Vorplatz braucht. Der angrenzende Viaduktbogen wurde auch miteinbezogen. Gut, wir sind zwar nicht ganz fertig geworden - die Bänke fehlen und im Viaduktbogen fehlt auch noch was - aber, im Großen und Ganzen kann sich dieser öffentliche Raum schon sehen lassen. Schaut einfach mal vorbei, es rentiert sich.

Blog-Archiv