Kastanie beim Kaiser-Schützen-Platz

Es gab eine gehörige Aufregung wegen der Fällung der alten Kastanie beim Kaiser-Schützen-Platz. Es wurden Unterschriften für den Erhalt gesammelt und wir Grüne waren die Bösen. Klar war der Baum groß und schön, aber auch alt und krank. Von außen war die fortschreitende Aushöhlung des Baumes nicht erkennbar. Bäume treiben in diesem Stadion sogar noch Blätter aus. Das Gartenamt fällt aber keinen Baum, der noch irgendwie zu retten ist.




Blog-Archiv