3te Stadtteilkonferenz Anpruggen mit ganz viel Power

Am Freitag fand die dritte, und somit letzte, Stadtteilkonferenz in Anpruggen statt. Dieser BürgerInnenbeteiligungsprozess ist ein voller Erfolg. In einer recht straffen Zeit von knapp 7 Monaten konnten alle vier Themenbereiche mit Zielformulierungen abgeschlossen werden.
Alle tollen Ergebnisse findet man übrigens auf www.anpruggen.at.


Das Engagement der AnrainerInnen ist umwerfend. Unter dem Dach Anpruggen finden St. Nikolaus und Mariahilf zusammen und können einen starken Auftritt daraus aufbauen.
Nun geht es natürlich weiter. Die verschiedenen Verknüpfungen zwischen Wirtschaftstreibenden, Kulturschaffenden und sozial engagierten Menschen hört nicht mit der 3ten Stadtteilkonferenz auf. Der größte Brocken ist natürlich die Straßenraumgestaltung. Da werden wir einige Zeit dafür brauchen. Jedenfalls freue ich mich schon, mit der engagierten Gruppe des Verkehrskapitels weiter zu arbeiten und Schritt für Schritt die ausgearbeiteten Ideen auch umzusetzen.
Leider konnte ich aufgrund der Stadtteilkonferenz nicht an unserer JungbürgerInnenfeier "Movie Night" teilnehmen. Mit knapp 1.300 Jugendlichen war die Veranstaltung ein starkes Zeichen der Innsbrucker Jugendlichen.

Blog-Archiv