Sieglanger Spielplatz wird neu

Der Wunsch nach einem neuen Spielplatz für Kinder, aber auch Rückzugsmöglichkeiten für Jugendliche, ist in Sieglanger groß. Daher hat mein Kollege Gerhard Fritz gemeinsam mit der Abteilung Grünraumplanung und mit Unterstützung eines externen Teams nach der Methode der Spielleitplanung einen kleinen feinen BürgerInnenbeteiligungsprozess aufgesetzt. Der bestehende Spielplatz war schon in die Jahre gekommen. Außerdem gab es die Möglichkeit, das angrenzende städtische Grundstück in die neuen Überlegungen miteinzubeziehen.
Mittels Sozialraumanalyse, Facherhebungen for Ort, Fragebögen für Volksschule und Kindergarten, natürlich auch Online + Pressearbeit und Aktionstag kann der Spielplatz den Wünschen entsprechend neu aufgesetzt werden. Nun geht es an die Detailplanung und die ersten Maßnahmen, die noch 2015 umgesetzt werden sollen.

Blog-Archiv