Zweiter Teil der Wilhelm-Greil-Straße wird nun fertiggestellt

Vergangenes Jahr konnten wir die Gestaltung der nördlichen Wilhelm-Greil-Straße nicht mehr beginnen. Steine verlegen dauert einfach und dafür waren die Temperaturen schon zu nieder. Wir haben ja den südlichen Teil bereits fertiggestellt. Ich hoffe, dass die neu gepflanzten Bäume heuer schon ordentlich austreiben werden. Allerdings werden wir noch nicht viele rosa Blüten bewundern können. Die Bäume brauchen einfach ihre Zeit, um die Wurzeln zu entwickeln und ausreichend Nährstoffe in die Äste zu pumpen.
Nun werden im nördlichen Teil die Gehsteige - so wie in der Meraner Straße - mit Steinen ausgelegt. Dazu pflanzen wir noch dieselbe Baumart wie im südlichen Teil der Wilhelm-Greil-Straße. Die derzeitige Baustellenregelung haben wir noch etwas optimiert, da zu viele Autofahrende die Umleitungswege verstopft hatten. Macht nichts, wir werden auch so hoffentlich bis Ende Juni fertig. Natürlich braucht es noch etwas Geduld der AnrainerInnen, Geschäftsleute und BesucherInnen. Dafür erstrahlt der nördliche Teil dann im neuen Glanz und ich freue mich schon auf das Eröffnungsfest.

Blog-Archiv